Industriemechaniker/in

Industriemechaniker/in

Wir bieten zum 01.09.2019 am Standort Leverkusen eine 3,5-jährige Ausbildung zum

Industriemechaniker (m/w)  

 

Technische Anlagen müssen in der Industrie jederzeit wie geschmiert laufen. Als Industriemechaniker stellen Sie sicher, dass die großen Maschinen stets betriebsbereit sind. D.h., der Industriemechaniker kümmert sich um die Bedienung, Wartung und Instandhaltung von Maschinen. Der Alltag eines Industriemechanikers ist vielseitig und abwechslungsreich.

Ausbildungsinhalte:

  •  Wertstoffeigenschaften beurteilen und Werkstoffe nach ihrer Verwendung auswählen
  •  Werkstücke und Bauteile herstellen
  •  Steuerungstechnische Unterlagen auswerten und Steuerungstechnik anwenden
  •  Funktionsfähigkeit von Maschinen und Systemen durch Steuern, Regeln und Überwachen der Arbeitsbewegungen sicherstellen
  •  Elektrische Baugruppen oder Komponenten installieren und prüfen  

Wir erwarten:

  •  Guter Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
  •  Gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik und Physik
  •  Technisches Interesse und technisches Verständnis
  •  Lern- und Leistungsbereitschaft
  •  Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Ausdauer und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  •  Ausbildungsvergütung gemäß TVÖD (z.B. 1. Ausbildungslehrjahr 1.018,26 €)
  •  Betriebliche Altersvorsorge
  •  Betriebliche Gesundheitsförderung (z.B. Mitgliedsbeitragserstattung und vieles mehr)
  •  Vermögenswirksame Leistungen  

 

Neugierig? - dann nutzen Sie Ihre Chance: Vielfältige Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche,  eine fundierte Ausbildung, gute Übernahmechancen und alle Vorteile des öffentlichen Dienstes.

Hier könnte Ihre Zukunft beginnen: Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem persönlichen Anschreiben, Lebenslauf, den letzten beiden Schulzeugnissen sowie möglichen weiteren Unterlagen

per Mail unter personalabteilung@avea.de

oder schriftlich bei AVEA Entsorgungsbetriebe GmbH & Co. KG, Personalabteilung, Im Eisholz 3, 51373 Leverkusen.  

Für etwaige weitere Auskünfte steht Ihnen dort unsere Ausbildungsleiterin, Frau Kathrin Lorenz, unter der Tel.-Nr. 0214/8668-234 gerne zur Verfügung.