Maden in der Mülltonne vermeiden

07.08.2018

Bei den derzeit hochsommerlichen Temperaturen finden Maden in feucht-heißen Mülltonnen ideale Bedingungen zur Entwicklung vor.

Damit Sie möglichst madenfrei durch den Sommer kommen, geben wir Ihnen folgende Tipps:

  • stellen Sie Ihre Restmülltonne an einen schattigen oder möglichst kühlen Ort
  • verpacken Sie Küchen- und Speisereste in verknoteten Müllbeuteln, bevor Sie diese in die Restmülltonne geben
  • reinigen Sie die Mülltonne nach der Leerung von innen.
  • klemmen Sie zwischen Deckel und Tonnenrand ein Stück Holz - es sorgt für Dauerbelüftung der Mülltonne und vermeidet so Stauhitze

     Pfeil  Voraussetzung ist natürlich, dass die Abfälle gut verpackt sind

 

Maden auf Mülltonne

 

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an unsere Abfallberatung wenden:

Tel. 0214 - 8668 668 oder abfallberatung@avea.de



Weitere News:


Alle News anzeigen