Wertstoffhof Oberberg-Nord

Wertstoffhof Oberberg-Nord

Am Wertstoffhof Oberberg-Nord ist die Abgabe verschiedener Abfallarten für Bürger/innen aus Hückeswagen und Radevormwald weitestgehend kostenfrei. Zu moderaten Entsorgungskonditionen und günstigen Pauschalpreisen können auch nicht ortsansässige Privatpersonen oder Gewerbebetriebe ihre Abfälle und Wertstoffe entsorgen.

Nahezu alle verwertbaren Abfälle werden bis zu einer Menge von 3m³ kostenfrei am Wertstoffhof angenommen. Darüber hinaus gehende Mengen bedürfen der individuellen Absprache.

  • Elektroaltgeräte
  • Metalle
  • Alttextilien
  • Papier/Pappe/Kartonagen bis 1 m³
  • Energiesparlampen/Leuchtstoffröhren
  • Batterien
  • CDs und DVDs
  • Korken
  • gelbe Säcke

 Ausschließlich für Privathaushalte aus Hückeswagen und Radevormwald sind gebührenfrei:

  • Sperrmüll (max. 3qm)
  • Grünabfälle (max. 3qm)

 Nähere Informationen finden Sie bei den Annahmebedingungen.

 Jedoch gibt es Ausnahmen, die kostenpflichtig am Wertstoffhof angeliefert werden können:

  • Bauschutt
  • Baumischabfall
  • Bauholz
  • Altreifen
  • Papier/Pappe/Kartonagen ab 1 m³


Folgende Produkte werden am Wertstoffhof Oberberg-Nord verkauft:

  • Bergischer Kompost im 40 l-Sack
  • Bergische Blumenerde im 40 l-Sack
  • Holzpellets im 15 kg-Sack

 

Anschrift

An der Schlossfabrik 32
42499 Hückeswagen

Annahmezeiten

Dienstag 14.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag 14.00 bis 20.00 Uhr
Samstag 08.00 bis 13.00 Uhr

Der Wertstoffhof bleibt an sämtlichen gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen, Heiligabend und Silvester geschlossen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung des Bergischen Abfallwirtschaftsverbandes (BAV):

Tel: 0800 805 805 0

 

Annahmebedingungen für diverse Fraktionen

Informationen zu unseren Annahmebedingungen für diverse Fraktionen finden Sie bei unseren Download-Dokumenten. Diese Annahmebedingungen gelten für all unsere Anlagen, sowohl für Privatanlieferer also auch für Gewerbebetriebe.