Behälterbestellung - Tonne beantragen

Behälterbestellung - Tonne beantragen

Die Bereitstellung der Behälter für die Restmüll- oder Papierentsorgung erfolgt durch die AVEA. Das erforderliche Mindestbehältervolumen richtet sich bei privaten Haushalten nach der Anzahl der für das Grundstück gemeldeten Personen. Pro Person wird ein Mindestvolumen von 30 l für Restmüll in 14 Tagen und 40 l für Altpapier in 4 Wochen zur Verfügung gestellt.

Wie erhalte ich eine größere Mülltonne?

Wird Mehrvolumen benötigt, muss dieses schriftlich vom Grundstückseigentümer beantragt werden.

  • Behälterbestellungen bei Neubezug eines Hauses bzw. Personenänderungen können telefonisch erfolgen.
    Telefon: 0214 8668-364, -657

Füllen Sie das entsprechende Formular an Ihrem Computer aus. Den Ausdruck des ausgefüllten Formulars senden Sie, vom Grundstückseigentümer unterschrieben, per Post bzw. per Fax (0214 8668-150) an uns.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter. Tel. 0214 8668 668

 

Abmessungen Müllbehälter

Es kann bei den Maßen zu leichten Abweichungen kommen, je nach Hersteller.

Leverkusener Gewerbebetriebe finden auf einer gesonderten Seite Informationen zur Behälterbestellung.